Eines der größten Hindernisse unserer seelischen Entwicklung ist, wie mir scheint, das Überhören der inneren Stimme zugunsten eines kollektiven, konventionellen Ideals, das uns unempfindlich macht gegen die Schäden am eigenen Haus und uns das Recht verleiht, dem Nachbarn gute Ratschläge zu erteilen. Wenn man an einer sogenannten großen  Sache mittut, so kann man es sich leicht schenken, etwas an seiner, ach so kleinen und unbedeutenden Seele ausbessern zu müssen.

C.G. Jung

Die Blindheit des Verstandes beginnt, wenn der Verstand etwas durch sich selbst sein will. Die Schwäche des Willens beginnt, wenn das Individuum etwas durch sich selbst sein will. Alle Veredelung hat nur  e i n e n  Zweck: sie will, dass die Seele ungehindert ihren Weg durch uns nehme, mit anderen Worten, dass wir ihren Eingebungen gehorchen.

Ralph Waldo Emerson

 

 

Zum Seitenanfang