Von der Einsamkeit

Dein Leben, vollzieht sich an einer einsamen Wohnstätte, abgeschieden von den Behausungen anderer Menschen. Kein fragender Blick eines Nachbarn kann in das Innerste deines Hauses dringen. Wenn es in Dunkelheit versunken wäre, die Lampe deines Nachbarn könnte es nicht erleuchten. Wenn es aller Vorräte bar wäre, aus den Speichern deines Nachbarn könnte es nicht gefüllt werden. Wenn es in der Wüste stünde, du wärest nicht imstande, es in einen Garten zu stellen, den fremde Hände angelegt und bepflanzt haben. Wenn es auf einer Bergesspitze stünde, du könntest es nicht zu Tal bringen wo andere Menschen ihres Weges ziehen.

Das Leben deines Geistes, mein Bruder, ist eingehüllt in Einsamkeit, und gäbe es diese Einsamkeit und dieses Alleinsein nicht, du wärest nicht du und ich nicht ich.

Khalil Gibran

 Die Schwierigkeiten wachsen, ja näher wir dem Ziele sind.

Goethe

Zum Seitenanfang