Wer aus sich einen schlechten Menschen macht, schadet nicht nur sich selbst, sondern auch allen, denen er als ein besserer Mensch hätte nützen können. Ebenso nützt einer, der erfolgreich an sich selbst arbeitet, gerade dadurch auch den anderen, weil er aus sich einen Menschen macht, der einmal anderen nützlich sein wird.

Seneca

Auf die Haltung allein kommt es an. Denn nur sie allein ist von Dauer und nicht das Ziel, das nur ein Trugbild des Wanderers ist, wenn er von Grat zu Grat fortschreitet, als ob dem erreichten Ziel ein Sinn innewohne.

Antoine de Saint Exupery

Der Ziellose erleidet sein Schicksal - der Zielbewusste gestaltet es.

Immanuel Kant