Auch das lauteste Getöse großer Ideale darf uns nicht verwirren und nicht hindern, den einen leisen Ton zu hören, auf den alles ankommt.

Werner Heisenberg

Siehe, das Leben, das alles verhüllt, tief im Herzen ist es verhüllt. Wer kann es fassen, wer es ergründen, welche Sprache sein Wesen verkünden? Noch ist es niemand vor Augen gekommen, Nie hat ein Ohr seine Stimme vernommen; die Seele allein nur kann es versteh`n, wenn Sehen und Hören stille steh`n.

Bagavad Gita

 Meine Seele ist stille, zu Gott, der mir hilft.

Psalm 62,2