Übe Kritik an dir selbst, so wirst du dich daran gewöhnen, die Wahrheit zu sagen, aber auch sie zu hören. Bearbeite vor allem die Seite deines Inneren, von der du spürst sie ist deine schwächste. Unsere körperlichen Fehler sind uns allen wohl bekannt. So erleichtert einer seinen Magen durch Erbrechen, ein anderer legt eine Fastenkur ein. Aber um alles übrige kümmern sich solche Menschen weniger. Sie richten ihren Augenmerk vor allem auf das Leiden, das sie so oft plagt. So gibt es aber auch in unserem geistigen Wesen kränkelnde Teile, die eine Heilbehandlung brauchen.

Marc Aurel

Nach Leiden und Verlusten werden die Menschen weiser und bescheidener.

Benjamin Franklin

Zum Mitleiden gab die Natur vielen ein Talent, zur Mitfreude nur wenigen.

Friedrich Hebbel

Zum Seitenanfang