Die Krankheit unserer Zeit ist es, dass man nicht erträgt, dass es kommt wie es kommt. Man möchte es lenken, planen unter Zwang bringen. Eigentlich weiß man gar nicht was man will; aber man verlangt immer nach dem, was man gerade nicht hat, und wird böse, wenn man nicht gerade das bekommt, was man sich in den Sinn gesetzt hat.

Friedrich Weinreb

Werdende sind von der Zeit verstoßen; denn die Zeit ist ihr Verfall. Wachsen kannst du nur am Übergroßen und Alleinsein nur im All.

Rainer Maria Rilke

Ihre Zeit ist begrenzt, also verschwenden Sie sie nicht damit, das Leben eines anderen zu leben. Lassen Sie sich nicht von Dogmen in die Falle locken. Lassen Sie nicht zu, dass die Meinungen anderer Ihre innere Stimme ersticken. Am wichtigsten ist es, dass Sie den Mut haben Ihrem Herzen und Ihrer Intuition zu folgen. Alles andere ist nebensächlich!

Steve Jobs

Zum Seitenanfang