Der erste Schritt zur Überwindung der Angst besteht darin, unsere Situation richtig einzuschätzen. Hier bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten an. Eine der wirkungsvollsten ist, unsere Aufmerksamkeit von uns weg auf andere zu lenken. Gelingt uns das, werden wir feststellen, dass unsere Probleme an Bedeutung verlieren. Das heisst nicht, dass wir sie ignorieren sollen. Wir sollten nur versuchen, neben unseren eigenen Anliegen, wie dringend sie auch sein mögen, auch die der anderen zu berücksichtigen. Wenn wir unsere Anteilnahme in Bezug auf andere in die Tat umsetzen, entsteht Vertrauen wie von selbst, und Sorgen und Kummer verschwinden.

Dalia Lama

Beten wir füreinander ! Wenn wir so gegenseitige Liebe tragen, erfüllen wir das Gesetz Christi !

Klara von Asisi