So unwahrscheinlich dies auch klingen mag: Es ist nur der einzelne, welcher der heute drohenden Vermassung der Völker entgegenwirken berufen ist. In diesem sehr ungleich erscheinenden Kampf steht das Individuum  keineswegs auf verlorenem Posten, wenn es ihm gelingt, mit der alten christlichen Forderung Ernst zu machen, den Balken im eigenen Auge zu erkennen und sich nicht über den Splitter im Auge des anderen zu ärgern.

Einsamkeit ist für mich eine Heilquelle, die mir das Leben lebenswert macht!

C.G. Jung

Alle denken nur darüber nach, wie man die Menschheit ändern könnte, doch niemand denkt daran sich selbst zu ändern.

Leo Tolstoi

Fürchtet euch nur nicht, und stärkt eure Hände.

Sacharja 8,13