Die Versuchungen die am meisten zu fürchten sind, die mehr Seelen verderben als man glaubt, das sind die kleinen Gedanken der Eigenliebe, der Selbstzufriedenheit, diese Beifallsbekundigungen, über alles was man tut, überall das, was über uns gesagt wird. .

Pfarrer von Ars

Die Erleuchtung erfahren haben, die sind jenseits von Verdienst und Sünde. Sie sehen: Gott allein tut alles.

Ramakrishna

Wenn jemand meint, er sei etwas, obwohl er doch nichts ist, der betrügt sich selbst. Ein jeder aber prüfe sein eigenes Werk.

Galater 6 3,4

Der sensible Mensch leidet nicht aus diesem, oder jenem Grunde, sondern ganz allein weil nichts auf dieser Welt seine Sehnsucht stillen kann.

Jean Paul Satre