Es gibt viel Trauriges in der Welt und viel Schönes. Manchmal scheint das Traurige mehr Gewalt zu haben, als man ertragen kann, dann stärkt sich indessen leise das Schöne und berührt wieder unsere Seele.

Hugo von Hofmannthal

Lernen Sie, einerlei wo, einmal wirklich dienen, wirklich sich hingeben, wirklich an die Sache zu denken, statt an sich selber, das ist der einzige Weg aus der Einöde hinaus.

Hermann Hesse

Der Mensch wirft das Los; aber es fällt, wie der HERR es will!!

Sprüche16,33

Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und seiner Gerechtigkeit, so wird euch alles andere zufallen!

Mätthäus 6,33