Wenn etwas uns fortgenommen wird, womit wir tief und wunderbar zusammenhängen, so ist viel von uns selber mit fortgenommen. Gott aber will, dass wir uns wiederfinden, reicher um alles Verlorene und vermehrt um jeden unendlichen Schmerz.

Rainer Maria Rilke

Wenn ein Mensch dahin ist, nimmt er ein Geheimnis mit sich: wie es ihm, gerade ihm - im geistigen Sinn zu leben möglich gewesen sei.

Hugo von Hofmannsthal

Der Tod, den die Menschen fürchten, ist die Trennung der Seele vom Körper. Den Tod aber den die Menschen nicht fürchten, ist die Trennung von Gott.

Augustinus