Wenn man entschlossen den Weg praktiziert, können die karmischen Hindernisse aus der Vergangenheit dann verschwinden? "Sie können nicht verschwinden bei Leuten, die nicht in die Essenz schauen, aber bei denen, die in die Essenz sehen, verschwinden sie wie Schnee oder Tau in der Sonne". Man mag zum Beispiel Gräser aufschichten, bis zur Höhe des höchsten Berges, aber sie verschwinden nicht mit einem Schlag durch das Feuer. Für Leute, die in die Essenz sehen, sind die kamrmischen Hindernisse wie Gras und die Weisheit wie das Feuer.

Aus dem Buddhismus

Wie soll mein Herz entsiegelt werden, ohne gebrochen worden zu sein?

Khalil Gibran

Man kann jederzeit wieder unschuldig werden, wenn man sein Leid und seine Schuld erkennt und zu Ende leidet, statt die Schuld darn bei anderen zu sehen.

Hermann Hesse

Der geistige Mensch ist wie ein Riese unter Zwergen. Er ist von keiner irdischen Kraft, sondern nur von seinem unsterblichen Geist abhängig. Das ist es, was ihn auf Erden unbesiegbar macht!

Yesudian