Du sollst reden, nicht viel, aber sinnig; du sollst beten, nicht lang, aber innig; du sollst handeln, nicht rasch, aber kräftig; du sollst lieben, nicht laut, aber heftig; du sollst leben, nicht wild, aber heiter; du sollst dir helfen, Gott hilft dir weiter !

Und wann ist die Lieb`am reinsten? Die ihrer selbst vergißt. Und wann ist die Lieb` am tiefsten? Wenn sie am stillsten ist.

Friedrich Halm

Lebe so mit Menschen, als Gott es sähe; sprich so mit Gott als wenn die Menschen es hörten.

Seneca

Sobald der Mensch eins ist mit Gott, bittet er um nichts. Dann sieht er, dass jedes Tun Gebet ist.

Ralph Waldo Emerson