Redet man von Schuld, so muss man auch von Vergebung sprechen, denn ohne diese wäre das Leben sinnlos schwer. Vergeben sollst du, so wird dir vergeben. Nicht rechnen noch rechten noch richten sollst du jede Tat. Es ist das Schönste zu erleben, wie reich man wird durch Vergebung; darin wächst du und wirst wahrhaft groß. Was vergibst du dir, wenn du nicht vegibst ? Du vergibst dir die Chance zur Vergebung. Wer von Liebe spricht, und nicht vergibt, besitzt sie nicht. Vergeben das ist ein Gesetzt und ein Gebot, lebensnotwenig nicht nur in der Not. Vergebung ist das Gesetz der Liebe, Vergebung ist lebensnotwendig. Vergebung macht dich reich und glücklich, nicht nur hier in dieser Welt

Bernhard Geißler

Ihr müsst die Menschen lieben, wenn ihr sie ändern wollt.

Johann Heinrich Pestalozzi

Du aber, wer bist du, dass du über deinen Nächsten richtest ?

Jak 4,12