Wir hören viel, aber wir hören erst eigentlich, wenn wir die wirren Stimmen haben sterben lassen, und nur noch eine spricht. Wir sehen viel, doch wir sehen erst eigentlich, wenn wir die wirren Lichter alle ausgeblasen haben und nur das eine klare, große in der Seele leuchtet.

Meister Eckhart

Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens, setzen sich aus Licht und Schatten zusammen.

Leo Tolstoi

Jede Quelle weiß den Weg zu finden, jede Felsensperre kann sie binden, der Berufne weiß sich durchzusetzen, mag er auch das Erdgesetz verletzen, das Gebot des Himmels zu erfüllen. Jede Blüte sprengt die Knospenhüllen, alles Wirken in dem Stoff der Erde ist ein Ringen. Ewig tönt: Es werde!

Ephides