Das Mitgefühl, welches das Herz des Nächsten berührt, ist höher zu bewerten als die Tugend, die sich ungesehen hinter Klostermauern verbirgt. Ein Wort der Anteilnahme für einen schwachen Verbrecher oder eine Hure ist edler als die langen Gebete, die Tag für Tag inhaltslos im Tempel heruntergesagt werden.

Khalil Gibran

Es sollte niemals jemand zu dir kommen, ohne dass er dich glücklicher verlässt, als er gekommen ist.

Mutter Teresa

Als sie Jesus beharrlich fragten, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie.

Johannes 8,7