Die geistigen Übungen, Meditationen führen in allmählichen Stufen zum Ziel der Erkenntnis. Diese beruht darin, dass das Ich sich als eine Täuschung erweist, dann tritt anstelle des Ich-Bewusstseins das Allbewusstsein, die erlöste Seele kehrt aus Vereinzelung und Irrung ins All (Nirwana) zurück.

Herrmann Hesse

Lerne dich unter den Willen Gottes beugen und sei dir bewusst - alles hat seine von Gott festgesetzte Zeit. Gott ist unendlich viel weiser als Seine Kinder, und Sein Plan ist vollkommen. Sinn und Zweck deines Lebens ist geistiges Wachstum und Entfaltung. Wenn du bereit bist, wird dir das, was für dich vorgesehen wurde, zu Füßen gelegt.

White Eagle

Jene, die nicht bereit sind ihr Denken zu ändern, vermögen überhaupt nie etwas zu ändern.

Bernhard Shaw

Das strengste Gericht ist das eigene Gewissen. Hier wird kein Schuldiger freigesprochen.

Juvenal