Warum erst dann und einst - warum nicht jetzt? Das Jenseits ist nur jenseits deiner Sinne. Du selbst hast deine Grenzen dir gesetzt, und wirst du heute deiner Freiheit inne, verwandelt heute sich für dich die Welt. Es kann ein Dornenstrauch dir Rosen tragen, und jedes Anltliz siehst du aufghellt; durch jeden Mund kann Gott dir Antwort sagen. Du gehst in aller Wesen  Herzen ein, ein Kind des Himmels und ein Gast der Erde, und kannst ein Bürger beider Welten sein. Es braucht nur eins: das Schöpferwort "Es werde"

Ephides

Unser wahres Zuhause ist der gegenwärtige Augenblick. Wenn wir wirklich im gegenwärtigen Augenblick leben, verschwinden unsere Sorgen und Nöte, und wir entdecken das Leben mit all seinen Wundern.

Thich Nhat Hanh

Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart ! Der bedeutendste Mensch ist immer der, der dir gerade gegenüber steht, und das notwendigste Werk ist immer die Liebe.

Meister Eckhart