Gütig ist der HERR, wenn Er uns auch oftmals das nicht gibt, was wir wollen, damit Er uns das zuteilen kann, was wir lieber wollen sollten. Gott erhört dich vielleicht nicht nach deinem Willen,  aber Er erhört sich zu deinem Heil. 

Freut euch an Gott, nicht an der Welt, d.h. freut euch an der Wahrheit, nicht an der Sünde. Freut euch an der Hoffnung auf die Ewigkeit, nicht an der Blume der Eitelkeit. Und überall und solange ihr hier auf Erden seid, gilt: Der HERR ist nahe, seid ohne Sorgen.

Augustinus

Verzeihen, immer wieder verzeihen, darin liegt die äußerste Form der Liebe.

Frere Roger Schutz

 Wenn man jemandem alles verziehen hat, ist man mit ihm fertig.

Sigmund Freud

Was Recht ist, dem sollst du nachjagen, damit du leben kannst.

5 Mose 16,20