Mancher kargt und spart und wird dadurch reich und denkt, er habe es zu etwas gebracht, und sagt: Nun will ich mir ein gutes Leben machen, essen und trinken von dem, was ich habe,- doch er weiß nicht, dass sein Stündlein so nahe ist und das er alles anderen lassen und sterben muss.

aus der Bibel

Der Geiz ist die kälteste aller Leidenschaften. Wenn die anderen mit den Jahren abnehmen, nimmt diese zu; daher sie auch die verächtlichste und lächerlichste von allen ist.

Karl Julius Weber

Bereitet oder nicht zu gehn, du musst vor deinem Richter stehn.

Schiller

Die Arznei macht Kranke, die Mathematik Traurige, die Theologie sündhafte Leute.

Martin Luther

Lasst uns dem nachstreben, was zum Frieden dient und zur Erbarmung untereinander.

Römer 14,19