Ein Segen für das Neue Jahr

Mögest du deiner Sehnsucht nach Freiheit Gehör leihen. Mögen die Grenzen deiner Zugehörigkeit hinreichend Raum für die Träume deiner Seele lassen. Mögest du bei jedem Erwachen in deinem Herzen das Flüstern einer segnenden Stimme vernehmen:   ES WIRD DIR ETWAS GUTES WIDERFAHREN !   Mögest du eine Harmonie zwischen deiner Seele und Deinem Leben finden. Mögest du die ewige Sehnsucht erfahren, die im Herzen der Zeit wohnt. Mögest du niemals Barrieren errichten zwischen dir und dem Licht. Möge dein Engel dich aus dem Kerker der Schuld, der Angst, der Enttäuschung und der Verzweiflung befreien. Mögest du der wilden Schönheit der unsichtbaren Welt gestatten, dich zu umfassen, dich zu behüten und dich aufzuheben in Geborgenheit.

John O`Donohue

Das Nachlassen der Kräfte ist ein Hilfsmittel, um besser zu beten. Die Entspannung verscheucht die Spinnweben aus dem Geist.

Mutter Tersa

In keinen Nöten gibt es kein besseres und sicheres Mittel als das GEBET !

Johannes vom Kreuz

Halte dich fern von einer Sache, bei der Lüge im Spiel ist.

2. Mose 23,7