Gewaltlosigkeit ist für mich nicht nur ein philosophisches Prinzip. Sie ist das Gesetz und der Atem meines Lebens. Ich weiß, ich mache vieles falsch, manchmal bewusst, öfter unbewusst. Das ist nicht Sache des Verstandes, sondern des Herzens. Sichere Führung wird einem zuteil durch beständiges Warten auf Gott, durch tiefe Demut, durch Selbstverleugnung und durch die Bereitschaft, sich selbst zu opfern. Diese Haltung erfordert Furchtlosigkeit und allerhöchsten Mut. Ich bin mir meines Versagen schmerzlich bewusst.

Mahatma Gandhi

Ich werde gewaltlos sein, weil ich darin die Antwort auf die Probleme der Menschheit sehe.

Martin Luther King

Ich habe gelernt, dass Mut nicht die Abwesenheit von Furcht ist, sondern der Triumph darüber. Der mutige Mann ist keiner, der keine Angst hat, sondern der, der dir Furcht besiegt.

Nelson Mandela

Eine linde Antwort, stillt den Zorn; aber ein hartes Wort erregt Grimm

Sprüche 15,1