Wenn man jemals in seinem Leben einem Menschen begegnet, dessen Verständnis, Güte und Mut auch das eigene Leben mit Zuversicht, Freude und Liebe zu erfüllen vermochte, so ist es förmlich unvermeidbar, sein Herz für immer an diesen Menschen  zu hängen; wer einem selbst das Leben schenkte und selbst zum Leben wurde, dem will und muss man aus innerem Antrieb auch von sich her das eigene Leben schenken.

Jeder von uns wird an seiner Seite solche Menschen brauchen, die ihn lehren, sich selber mit den Augen der ewigen Güte zu betrachten.

Eugen Drewermann

Wenn man Liebe nicht bedingungslos geben und nehmen kann, ist es keine Liebe, sondern ein Handel, in dem ständig Plus und Minus gegeneinander abgewogen werden.

Emma Goldmann

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes Jesus Christus.

1.Korinther 1,9