Der Mensch ist frei geschaffen, ist frei, und würd`er in Ketten geboren, lasst euch nicht irren des Pöbels Geschrei, nicht den Missbrauch rasender Toren. Vor dem Sklaven, wenn er die Kette bricht, vor dem freien Menschen erzittert nicht.

Schiller

Des geistigen Menschen höchste  Leistung ist immer Freiheit ! Freiheit von den Menschen, Freiheit von den Meinungen, Freiheit von den Dingen, Freiheit nur zu sich selbst.

 Stefan Zweig

Das ist der Weisheit letzter Schluss: Der verdient sich Freiheit und das Leben, der täglich sie erobern muss.

Goethe

HERR, lass mich zu dir finden im Gebet, dass ich mein Leben in der Tiefe schaue und meinen Teil zu deinem Tempel baue, der unvergänglich steht

Matthias Claudius