Die politische Situation ist Ausdruck eines parallelen psychischen Problems in Millionen von Individuen. Dieses Problem ist in hohem Maße unbewusst (was seine besondere Gefährlichkeit ausmacht !) Es entsteht aus dem Konflikt zwischen einem bewussten (ethischen, religiösen, philosophischen, sozialen, politischen) Standpunkt und einem anderen, unbewussten, der durch die gleichen Aspekte, jedoch auf einer "niedrigeren", d.h. archarischeren Stufe gekennzeichnet ist.

C.G. Jung

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

Albert Schweitzer

Wenn der Weg unendlich scheint, und plötzlich nichts mehr gehen will, gerade dann darfst du nicht zaudern.

Dag Hammarskjöld

Und die Welt vergeht mit ihrer Lust; wer aber den Willen Gottes tut, der bleibt in Ewigkeit.

1. Johannes 2,17