Der Wege, die zu Bewusstwerdung führen, sind manche, aber sie folgen doch gewissen Gesetzen. Im allgemeinen beginnt die Wandlung mit dem Anbruch der zweiten Lebenshälfte. Die Mitte des Lebens ist eine Zeit höchster psychologischer Wichtigkeit.

C.G. Jung

Es ist wohl angenehm, sich mit sich selbst zu beschäftigen, wenn es nur so nützlich wäre. Innwendig lernt kein Mensch sein Innerstes erkennen. Denn er misst nach eigenem Maß sich bald zu klein und leider oft zu groß. Der Mensch erkennt sich nur im Menschen, nur das Leben, lehrt jedem, was er sei.

Goethe

Es gibt keine, keine, keine  andere Pflicht für erwachte Menschen als die eine: sich selber zu suchen, in sich fest zu werden, den eigenen Weg vorwärts zu tasten, einerlei wohin er führt.

Hermann Hesse

Pflüget ein Neues, solange es Zeit ist, den HERRN zu suchen, bis Er kommt und Gerechtigkeit über euch regnen lässt.

Hosea 10,12

Zieht den neuen Menschen an, der nach Gott geschaffen ist, in wahrer Gerechtigkeit und Heiligkeit.

Epheser 4,24