Schmerz und Leid kommen so oft zu dir, weil du dich an etwas klammerst, das offensichtlich nicht mehr sein soll. Zeigst du aber, dass du zu verzichten bereit bist, bekommst du neue Gelegenheiten und größeren Segen. Karma bedeutet ungelernte Lektionen. Solche Lektionen musst du mit ruhigem Gemüt ins Auge blicken. Danke Gott für die Gelegenheiten, die sich dir bieten, jene Lektionen zu lernen, und dein  Karma abzutragen.

White Eagle

Gott ist in uns, eine allmächtige, allgegenwärtige, allwissende Macht; wir und ER sind von einer Natur, und wenn wir mit IHM in Berührung kommen und uns selbst in seine Hände begeben, dann wird ER seine Kraft in uns eingießen, und wir werden erkennen, dass auch wir unseren Anteil an der Gottheit einen Teil seiner Allmacht, Allgegenwart und Allwissenheit besitzen. Der Pfad ist lang, die Selbsthingabe macht ihn kurz; der Weg ist schwierig, aber vollkommenes Vertrauen macht ihn leicht.

Sri Aurobindo

 Kettet euch nicht wie Sklaven an das Schöne. Doch kettet euch auch nicht an das Leiden. Alles ist im Wandel, beides vergeht.

Buddha

Nichts kann mich bedrohen. Ich lebe in Gott wie in einer Hand. Und ich werde darin weiterleben, wenn dieser Augenblick vorüber ist. Ich lasse mich fallen, es ist Einer, der mich auffängt.

Dag Hammarskjöld