Du musst dir letztlich über diese gewaltige Lehre klar werden: Alle Geschöpfe sind zwar den Anschein nach getrennt, aber wahrhaft nur eines, alle Wesen gehen von der Gottheit aus und sind in der Gottheit vereint. Wer dies wirklich erfasst,  wird die Gottheit  und erlangt dadurch Befreiung.

Bagavadgita

Lass dich nicht abstoßen von der Verderbtheit der Welt; die Welt ist eine verwundete Giftschlange, die sich ihrer vorbestimmten Häutung und Vollkommenheit entgegenwindet. Warte geduldig, denn es handelt sich um einen göttlichen Wettkampf; und aus dieser Niedrigkeit wird Gott auftauchen, leuchtend und triumphierend

Sri Aurobindo

Welch ein anderer Maßstab wird in der künftigen Welt an unser irdisches Wirken gelegt werden! Nicht der Glanz des Erfolges sondern die Lauterkeit des Strebens und das treue Beharren in der Pflicht, auch der geringscheinenden, wird über den Wert des Menschenlebens entscheiden.

Helmuth von Moltke

Die Sehnsucht, wir können sie auch Liebe nennen, welche nach dem Gegenstande sucht, der ihr würdig ist ... sie wägt, und im Letzten wiegt alles zu leicht. Dinge und Werke und Menschen - im Letzten vermag nichts zu genügen.

Romano Guardini