Die starke Seele, in welcher die Flamme hell brennt, wird jeglichen Verzicht ruhig, freudig und mit philosophischer Gelassenheit hinnehmen. Sie weiß, dass das, was sie verliert, seinen Zweck erfüllt hat. und das nun etwas Besseres auf sie wartet. Sie kann nicht wissen, ob dieses Bessere auf der materiellen  oder auf der geistigen Ebene liegt. Lerne dein Kreuz mit Ruhe zu tragen, wissend, dass aus der Asche der Vergangenheit neues Leben geboren wird.

Khalil Gibran

Bejahe die Welt als Gottes Bühne; sei du die Maske des Schauspielers und lass Ihn durch dich spielen. Wenn die Menschen dich loben oder auspfeifen , wisse, dass auch sie Masken sind; und lass Gott in dir allein deinen Kritiker  und deinen Zuschauer sein.

Sri Aurobindo

Meine Existenz ist eine fürchterlich Last. Ich hätte sie längst von mir geworfen, wenn ich nicht die lehrreichsten Proben und Experimente auf geistig - sittlichem Gebiete, gerade in dem Zustand des Leidens  und der fast absoluten Entsagung machte  - diese erkenntnisdurstige Freudigkeit bringt mich auf Höhen, wo ich über alle Marter und Hoffnungslosigkeit siege.

Friedrich Nietzsche

Der Mensch ist nie so schön, als wenn er um Verzeihung bittet, oder selbst verzeiht.

Jean Paul