Du kannst dich zurückhalten von den Leiden der Welt, das ist dir freigestellt und entspricht deiner Natur, aber vielleicht ist gerade dieses Zurückhalten das einzige Leid, das du vermeiden könntest.

Franz Kafka

Wenn ihr euch bemüht, den Christus in euch zu wecken, tragt ihr dazu bei, die ganze Menschheit zu heben. Ihr könnt keine Anstrengung machen himmelwärts zu streben, ohne dass nicht die ganze Welt, ja sogar die Erde selbst gewinnen würde. Seht ihr die Verantwortung, die ihr tragt? Welche wunderbare Gelegenheit ist euch geboten. Erlaubt es den finsteren Mächten nicht, dass sie euch eures Geburtsrechtes  auf Glück und Frieden berauben, sowie eures Anrechtes, dienen und beten zu dürfen. Friede sei mit euch - Friede und große Freude.

White Eagle

Wir beten um die großen Dinge und vergessen, für die täglichen, kleinen ( und doch wahrhaftig nicht kleinen! ) Gaben zu danken. Wie aber kann Gott dem Großes anvertrauen, der das Geringe nicht dankbar aus seiner Hand nehmen will?

Dietrich Bonhoeffer

Soviel Dinge, sind des Untergangs wert, kommen am besten zu ihrem Ende , wenn man sie gewähren lässt, sie sind ja ohnehin immerfort dabei, sich abzuleben.

Rainer Maria Rilke