Die des Himmels Krone tragen, dürfen sich zur Hölle wagen, weil der Lichterschein, der sie leitet, einen Teppich vor sie breitet. Wo sie wandern durch die Welten, werden andern sie vergelten Haß mit Liebe, Fluch mit Segen. Und sie leiden Seine Schmerzen mit der Kraft der großen Herzen, mit dem Wissen um die Wahrheit, denn sie steh´n in Seiner Klarheit. Die des Himmels Krone tragen wissen lächelnd zu entsagen. Auch wenn Sterne untergehen, bleiben sie am Himmel steh´n.

Ephides

Wenn du die Wahrheit erkennen willst, dann sei nicht für, aber auch nicht gegen etwas. Der Kampf zwischen dem "für etwas oder gegen etwas sein" ist die schlimmste Krankheit der menschlichen Vernunft.

Aus dem Zen- Buddhismus

Nimm das Leben wie es ist, denke nicht: "So könnt es sein" Fluche keinen deiner Tage! Was du ertragen musst, ertrage! Was auch immer dir begegnet, Segne und Du wirst gesegnet.

Bo Yin Ra

Sei jederzeit bereit den Willen Gottes anzunehmen und den Weg zu gehen, den ER dir zeigt. Du weißt, dass es keinen anderen Weg für dich gibt. So folge ihm und vertraue dem großen, herrlichen Geist.

White Eagle

ER kam in sein Eigentum und die Seinen nahmen Ihn nicht auf; wie viele ihn aber aufnahmen, denen gab er Macht, Kinder Gottes zu werden: denen, die an seinen Namen glauben.

Johannes 1,11-12