2021 04 Schuld Vergebung 02 P1060650 003

 

Gebete  von  Augustinus  Aurelius

 

HERR, gib mir die Kraft alles zu tun,

was du von mir verlangst.

Dann verlange von mir, was du willst.

 1 button

Atme in mir, Du Heiliger Geist, dass ich Heiliges denke.

Treibe mich, Du Heiliger Geist, dass ich Heiliges tue.

Locke mich, Du Heiliger Geist, dass ich Heiliges liebe.

Stärke mich, Du Heiliger Geist, dass ich Heiliges hüte.

Hüte mich, Heiliger Geist, dass ich das Heilige nimmer verliere!

1 button

Die Sehnsucht betet stets, auch wenn die Zunge schweigt.

Wann schläft das Gebet ein?

Wenn die Sehnsucht erkaltet.

 1 button

 

2021 04 Schuld Vergebung 03 P1080470

 

 Dein Gebet ist ein Sprechen mit Gott.

Wenn du die Heilige Schrift liest,

spricht Gott zu dir;

wenn du betest, sprichst du zu Gott.

 1 button

 Herr, mein Gott, meine einzige Hoffnung, sei mir gnädig und erhöre mich !

Lass nicht zu, dass ich so schwach werde und nicht mehr nach dir verlange;

gib, dass ich immer und unermüdlich dein Angesicht suche.

Gib mir die Kraft zu dir zu streben.

Du ließest mich finden und gabst mir die Hoffnung, dich mit immer reinerem

Gewissen erkennen zu können. Vor dir ist meine Schwachheit und Kraft offenkundig.

Mehre die Kraft, und nimm von mir die Schwachheit; du kennst mein Wissen und meine Torheit.

Wo du mir aufgetan hast, empfange mich; wenn ich anklopfe, öffne mir; mach mir auf,

wo du versperrt hattest. Gib, dass ich an dich denke, dich begreife und liebe.

Mehre in mir, diese Gaben, bis du mich einst verwandelst auf ewig!

  1 button

  Das Gebet ist eine Himmelsleiter:

Auf steigt das Gebet

und herab steigt Gottes Erbarmen.

 

 1 button

 

 Echtes Beten kennt keine Vielrederei,

denn viel beten ist nicht reden,

sondern viel lieben.

 1 button

 Wir werden dazu gemahnt,

was wir in leichten Dingen tun,

und um was wir in schwierigen Dingen beten sollen.

 

1 button

 

  Herr, unser Gott, im Schatten deiner Flügel hatten wir Hoffnung.

Schütze und trage uns !

Du wirst uns tragen von unserer Kindheit an bis ins hohe Greisenalter.

Denn nur dann ist Kraft in uns, wenn sie aus dir kommt,

wenn sie aus uns kommt, ist sie Schwäche.

Reich und schön ist das Leben in deiner Nähe.

Doch weil wir uns abgewandt haben von dir sind wir auf Irrwege geraten.

Damit wir nicht umkommen, lass uns heimkehren zu dir !

Bei dir haben wir Heil in Fülle, weil du selber das Heil bist.

Darum vertrauen wir die Heimat wiederzufinden, die wir einst verließen.

Auch wenn wir ferne waren, das Haus, dein in Ewigkeit, ist immer für uns da!

 

2021 04 Zeitenwende 14 P1060618

 

 J e s u s   C h r i s t u s

Ich bin ein Mensch, und nichts Menschliches ist mir frend.

Ich bin noch nicht an meinem Ziel angekommen

Lass mich nicht vorzeitig aufgeben.

Wenn ich zweifle, lass mich nicht verzweifeln.

Ich suche Dich, lass mich Dich finden.

Wenn ich schweige, lass mich aus Liebe schweigen.

Wenn ich spreche, lass meine Worte aus der Liebe kommen.

Wenn ich tadle, lass mich aus Liebe tadeln.

Wenn ich andere verschone, lass mich sie aus Liebe verschonen.

Lass mich in allem treu sein, dir und mir,

Gott und den Menschen,

Heute und alle Tage bin in Ewigkeit!

Amen

1 button

 

HERR, an Dich möchte ich denken. Ich möchte wollen, was Du willst,

und unterlassen, was Du nicht willst.

Ich möchte Dich erkennen und Dich lieben.

Lass dies in mir wachsen, bis Du mich umgestaltest zur Vollendung!

 

   2021 04 Liebe 5 IMG 8059 3

 

 HERR, du bist groß und hoch zu loben;

groß ist deine Macht,

deine Weisheit ist ohne Ende.

Und dich zu loben wagt der Mensch,

ein winziger Teil deiner Schöpfung.

Der Mensch, der dem Tod verfallen ist,

der weiß um seine Sünden und weiß,

dass du dem Hoffärtigen widerstehst;

und dennoch, du selbst willst es so:

Wir sollen dich loben aus fröhlichem Herzen;

denn du hast uns auf dich hin geschaffen,

und unruhig ist unser Herz,

bist es Ruhe findet in dir!

 

2021 04 Schuld Vergebung 06 IMG 5096 1

 

1 button