2021 10 Bibelsprueche 06 P1080470

 

Gebet  bedeutet,  dass  Sie  versuchen  mit  Gott  zu   sprechen.

Meditation  bedeutet,  dass  Sie  bereit  sind  auf  Gott  zu  hören.

Sadhguru

1 button

 

Die Bedeutung des wahren Betens

H.K. Iranschähr

 

Die Weisheit gibt uns neue Geistesaugen, um die tiefen Geheimnisse des Lebens, der Seele und des Weltalls zu erforschen.

Auf dem Wege zum Dienst an die Menschheit bildet das wahre Beten ein wichtiges Mittel, eine wirksame Waffe des Lichtes,

denn es bringt die schöpferische Macht der Seele und des Geistes zur Offenbarung.

Durch richtiges Beten können Wirkungen hervorgebracht werden, die man gewöhnlich Wunder nennt.

Solche geschahen sehr oft, bei allen Völkern und zu allen Zeiten; sie geschehen auch heute.

Diese durch Gebete erwirkten Wunder sind aber keine naturwidrigen oder übernatürlichen Ereignisse,

sondern ganz naturgemäße Geschehnisse, deren Gesetze nur vielen Menschen unbekannt sind.

 

 2021 04 Gebete 4 P1130046

 

Beten im eigentlichen Sinne bedeutet, durch Gedanken oder Worte seine Verehrung oder seinen Wunsch einem höheren

gegenüber zum Ausdruck bringen und die Erfüllung dieses Wunsches von IHM erhoffen und erwarten.

Das Gebet ist also das Vollbringen einer Handlung.

 

Im tieferen Sinne ist wahres Beten das Anregen und Anwenden der Seelenkräfte des Fühlens,

des Wollens, des Denkens und des Glaubens, zum Vollbringen einer heilvollen Tat.

Es bildet ein Erziehungsmittel und eine Hilfe für das seelisch-geistige Wachstum des Menschen.

Das Beten entspricht einem natürlichen Bedürfnis der Seele, ist eine seelisch geistige Nahrung.

 

 Ein gemeinsames Gebet aller Völker könnte lauten:

Mögen alle Menschen erleuchtet werden

möge Frieden herrschen auf Erden!

 

   2021 10 Bibelsprueche 03 P1180322

 

Mahatma Gandhi über das Gebet

 

Eines Tages fragte man Mahatma Gandhi um einen Rat.

Er antwortete: "Ich kann dir nicht helfen,

wenn  du keinen Glauben an Gott hast,

und wenn du an Gott glaubst, dann brauchst du meine Hilfe nicht.

Darum gebe ich dir den Rat, an Gott zu glauben und folglich an das Gebet!

 

1 button

 

Für mich ist das Gebet die tiefe Sehnsucht des Herzens.

Ganz im HERRN aufzugehen.

Wenn ein Mensch nicht betet, dann kennt er offenbar keine Sehnsucht;

er kennt kein Gefühl der Hilflosigkeit,

und wo keine Hilflosigkeit ist, gibt es auch kein Grund zu helfen!

 

Das Gebet ist der Schlüssel für den Morgen

und der Türriegel für den Abend!

 

 2021 04 Gebete 7 IMG 5638 2

 

  Die  Liebe  zu  Gott  ist  das  letzte  Ziel!

Al Ghasali

 

Wisse: Die Liebe zu Gott ist die höchste der Stationen, ja das eigentliche Endziel aller Stationen,

denn der Zweck alles dessen, was zu dem Viertel  der verderbenbringenden Dinge gehört,

ist ja nichts anderes als die Reinigung von allem, was von der Liebe zu Gott abzieht, und die

rettenden Dinge, wie die Buße, die Geduld, die Weltflucht, die Furcht und die anderen, sind nur

Vorstufen zu ihr und das, was darauf folgt, wie die Sehnsucht und die Ergebung, sind ihre Frucht und Folge.

Die höchste Vollkommenheit, die der Mensch erreichen kann, ist die, dass die Liebe zu Gott sein Herz erfüllt,

dass sie alles andere, aufhebt, und wenn das nicht möglich ist, sie doch die Liebe zu allen anderen Dingen überwiegt.

Die Erkenntnis des Wesens der Liebe ist aber so schwierig, dass manche Dogmatiker, sie ganz geleugnet

und gesagt haben, dass man ein Wesen das nicht von der gleichen Art sei wie wir selbst, überhaupt nicht lieben könne,

und dass daher die Liebe zu Gott nichts anderes als Gehorsam gegen ihn bedeute.

Aber wer dies glaubt, der weiß nichts vom Wesen der Religion.

 

  2021 10 Bibelsprueche 15 DSCN7903a 001

 

Die Seele fragte: "Sag, wo bist du HERR, dass ich dich aufsuchen kann?"

Und Gott antwortete: "Wenn du anfängst mich zu suchen, bist du schon bei mir."

 

1 button

 

D a s   h ö c h s t e   Z i e l

H.K. Iranschähr

 

Das höchste Ziel

Des wahren Gebetes ist aber vollkommen zu werden und schöpferisch zu wirken wie Gott selbst.

Der allein kann dieses hohe Ziel erreichen, der Gott am ähnlichsten geworden ist, d.h. dass er sich die Eigenschaften

Gottes angeeignet hat und sie am besten und schönsten zum Ausdruck bringt.

Du kannst die höheren Stufen  der Entwicklung bestiegen haben, aber solange du diese allerhöchste Stufe

noch nicht erklommen hast, bist du vom Gipfel des Ziels noch weit entfernt.

Denn Gott hat es bestimmt, dass der menschliche Geist, der ein Licht aus seinem Licht ist,

seine schlummernden göttlichen Kräfte entfalten soll, um schöpferisch zu wirken und vollkommen zu werden.

 

Bibelsprueche 21 IMG 1177 005

 

Ja, er soll als Ebenbild Gottes ein Schöpfer werden, wie Gott selbst, ein Schöpfer im Kleinen.

Dies kann er aber nur durch durch völligen Gehorsam zu Gott, sodass er ein bewusstes, würdiges

Werkzeug in der Hand Gottes wird, durch welches Gott Seinen Plan ausführen kann.

Der allein kann aber von Gott als Werkzeug benutzt werden, der den Willen Gottes erkennt

und sich ihm freiwillig unterwirft, sodass er nur den Willen Gottes tut und der Wille Gottes allein

durch ihn geschieht. Alle anderen Ziele, wie hoch und herrlich sie auch sein mögen,

sind nur Zwischenstationen, aber nicht das Endziel. Alle Macht, Herrlichkeit und Seligkeit, die du dir wünschen kannst,

sind nur die Sprossen der Leiter, die du übersteigst und hinter dir lassen musst.

 

  Bibelsprueche 12 P1160321

 

Alle seelischen Fähigkeiten, alle geistigen Errungenschaften, alle Erkenntnisse und jede Weisheit

sind nur Mittel und Wege, die du gebrauchen musst, um weiter und höher zu steigen bis zu Gott.

Alle Vollkommenheiten wie Heiligkeit, Erlösung, Erleuchtung, Wunderwirkung und Gottbeschauung

sind nur Rüstungen um den Sieg aller Siege, die Selbstüberwindung und Reinheit zu erringen,

denn sonst kannst du Gott nicht ähnlich werden. Verwechsle darum die Stationen, die Werkzeuge

und Rüstungen nicht mit dem Ziel selbst. Diese Nebenziele sind nur Mittel, die du benutzen, aber dich

nicht von ihnen fesseln lassen sollst, sonst werden diese dich von deinem eigentlichen Ziel, von Gott, fern halten.

 

2021 10 Bibelsprueche 11 1150001

 

 K h a l i l  G i b r a n

Vom Beten

Ihr betet, wenn ihr verzweifelt seid und Hilfe braucht;

ich wünschte, ihr würdet auch beten,

wenn ihr in Hochstimmung seid und im Überfluss lebt.

Denn was ist Beten anderes,

als dass ihr euch ausbreitet in den lebendigen Himmel?

Und so wie es euch erleichtert, das Dunkle in euch auszuschütten,

so sollet ihr euch freuen, auch die Morgenröte eures Herzens zu verströmen

Und wenn ihr nichts als Weinen könnt, wenn euch eure Seele zum Gebete ruft,

sollte sie euch, trotz aller Tränen, immer und immer wieder zu diesem anspornen, bis ihr lacht.

 

  Liebe 00 P1170979

 

Wenn ihr betet, schwingt euch empor und begegnet jenen,

die zur selben Stunde beten, und mit denen ihr nur im Gebet vereint sein könnt.

Daher sollet ihr diesen unsichtbaren Tempel nur der Freude

und der glücklichen Gemeinschaft willen besuchen.

Sollet ihr ihn hingegen nur betreten, um zu bitten,

so wird euch nicht gegeben.

Und wenn ihr hineingeht, euch zu erniedrigen,

so werdet ihr nicht erhört!

Selbst wenn ihr eintretet, um das Wohl anderer zu erflehen,

werdet ihr nicht erhört.

 

  2021 04 Schuld Vergebung 06 IMG 5096 1

 

Es genügt, ihn zu betreten.

Ich kann euch nicht lehren, wie ihr mit Worten beten sollt.

Gott hört nicht auf eure Worte,

es sei denn, er spricht durch eure Lippen.

Und ich kann euch nicht das Gebet der Meere,

der Wälder und der Berge lehren.

Aber ihr, die ihr aus ihnen geboren seid,

könnt deren Gebet in eurem Herzen finden.

 

02 P1130037 004

 

Und wenn ihr nur lauscht in der Stille der Nacht,

werdet ihr sie im Schweigen sagen hören:

"Unser Gott, der das in uns ist, was uns Flügel verliehen hat,

dein Wille in uns ist es, der will.

Es ist dein Verlangen in uns, das verlangt.

Es ist dein Ansporn in uns, der unsere Nächte, die dein sind,

in Tage verwandelt, die auch dein sind.

Wir brauchen dich um nichts zu bitten,

denn du kennst unsere Bedürfnisse, ehe sie in uns geboren sind.

Du bist es, den wir brauchen,

und indem du uns mehr von dir verleihst, gibst du uns alles".

 

  12 DSC05823 006

 

GEBET  DES  HEILIGEN  AUGUSTINUS

 

HERR, du bist groß und hoch zu loben;

groß ist deine Macht,

deine Weisheit ist ohne Ende.

Und dich zu loben wagt der Mensch,

ein winziger Teil deiner Schöpfung,

der Mensch der dem Tod verfallen ist,

der weiß um seine Sünden und weiß,

dass du den Hoffärtigen widerstehst,

und dennoch, du selbst willst es so:

Wir sollen dich loben aus fröhlichem Herzen;

denn du hast uns auf dich hin geschaffen,

und unruhig ist unser Herz,

bis es Ruhe findet in dir o Gott.

 

2021 04 Schuld Vergebung 11 DSC05956 016

 

F r i e d e n s g e b e t

H.I. Khan

 

Sende uns Deinen Frieden, o, HERR,

der vollkommen und ewig ist,

damit unsere Seelen Frieden ausstrahlen.

Sende uns deinen Frieden o HERR;

damit unser Denken, Reden und Handeln

im Einklang sind.

 

1 button

 

Sende uns Deinen Frieden, o, HERR

damit wir zufrieden und dankbar sind

für Deine reichen Gaben.

Sende uns Deinen Frieden, o, HERR,

damit wir uns mitten im Lebenskampf

erfreuen an Deiner Glückseligkeit.

 

   2021 10 Erkenntnis 05 P1160821

 

Sende uns Deinen Frieden, o, HERR,

damit wir alles ertragen und alles annehmen

im Gedanken an Deine Gnade und Barmherzigkeit.

Sende uns Deinen Frieden, o, HERR,

damit unser Leben Deiner göttlichen Vision entspricht

und in Deinem Licht alle Dunkelheit vergeht.

 

1 button

 

Sende uns Deinen Frieden, o, Herr,

Du unser Vater und unsere Mutter,

damit wir, Deine Kinder auf Erden,

uns alle vereinigen

in einer einzigen Familie.

Amen

2021 10 Zeitenwende 12 P1190179 001

 

1 button

 

 

.