Gönne dir einen Augenblick der Ruhe und du begreifst, wie närrisch du herumgehastet bist. Lerne zu schweigen und du merkst, dass du zuviel geredet hast. Sei gütig und du siehst ein, dass dein Urteil über andere allzu hart war.

Laoste

Die Gesellschaft ist der äußere Ausdruck der Menschen. Der Konflikt zwischen Mensch und Gesellschaft ist der Konflikt im Menschen selbst. Dieser Konflikt - im Innen wie im Außen - wird solange existieren, bis die höchste Intelligenz erweckt ist.  Alles Leben ist innerlich!

Krishnamurti

Die des Himmels Krone tragen, dürfen sich zur Hölle wagen, weil der Lichtschein, der sie leitet, einen Teppich vor sie breitet.

Ephides

ER hat uns doch vorherbestimmt, seine Kinder zu sein durch Jesus Christus nach dem Wohlgefallen seines Willens.

Epheser 1,5