Alles, was ist, hat ewige Dauer. Allein die Tatsache, dass etwas ist, beweist seine Ewigkeit. Aber ohne diese Erkenntnis, die dem Wissen der Vollkommenheit entspricht, würde der Mensch niemals wissen, ob etwas in Wirklichkeit ist. Wenn dieses ewige Sein sich verändert, dann kann es nur zunehmen an Schönheit. Wenn es verschwindet, dann kann es nur in einem noch vollendeteren Bildnis wiederkehren. Nur jene werden in die Ewigkeit zurückkehren, die auf Erden nach Ewigkeit gestrebt haben.

Khalil Gibran

Es gibt Menschen deren einmalige Berührung mit uns für immer den Stachel in uns zurücklassen, ihrer Achtung und Freundschaft wert zu bleiben.

Christian Morgenstern

Vertrau auf Gott, Er nimmt sich deiner an; und hoff` auf Ihn, so wird er deine Wege ebnen !

Sir. 2,6