Kein Mensch kann die Konflikte seines Lebens lösen, solange die Angst vor Strafe sein Ich, seinen Entscheidungsspielraum, seine Freiheit besetzt hält. Eben deshalb ist es nach Jesu Meinung unendlich wichtig, den Menschen zu sagen, wer Gott wirklich ist: immer schon, im voraus zu allem, was irgend geschehen mag, hat Gott dem Menschen, jedem einzelnen von uns, vergeben !   Gott kann  nicht vergeben, ER ist die Vergebung !

Eugen Drewermann

Ein Mensch, der betet, kann nicht mehr Angst haben und nicht mehr traurig sein. Im Gebet ist Christus, ist Gott uns nahe!

Dietrich Bonhoeffer

Wenn man jemandem alles verziehen hat, ist man mit ihm fertig.

Sigmund Freud

Menschen werden durch nichts anderes den Göttern ähnlicher, als wenn sie andere Menschen glücklich machen.

M.T. Cicero