Gott hat gesagt: Dem, der Gutes tut, vergelte ich es zehnfältig und mehr; wer Böses tut, den trifft Vergeltung, wenn ich ihm nicht vergebe; und wer sich mir eine Spanne nähern will, den komme ich zwölf Ellen entgegen; wer im Schritt zu mir kommt, zu dem laufe ich; und wer voll Sünde ist, aber gläubig vor mir erscheint, vor dem erscheine ich , bereit, ihn zu vergeben.

Mohammed

Mein Gott, mein Gott, in jeder Sekunde geschieht irgend etwas anderes Unsägliches auf Erden - und die Menschen wollen es nicht anders, und die Menschen wollen es nicht anders. Denn sonst würden sie ihr Leben anders einrichten, sonst würden diese Schmetterlinge endlich Ernst zu machen versuchen.

Christian Morgenstern

Darin besteht die Liebe: dass sich zwei Einsame beschützen und berühren und miteinander reden.

Rainer Maria Rilke

Und immer war es so, dass Liebe ihre eigene Tiefe nicht erkennt bis zur Stunde der Trennung.

Khalil Gibran

Denn unsere Bedrängnis, die zeitlich und leicht ist, schafft eine ewige und über alle Maßen gewichtige Herrlichkeit.

2.Korinther 4,17