Wenn wir Menschen begreifen würden, zu welcher Größe wir bestimmt sind, welch eine Würde wir in uns tragen und welch einen Respekt wir einander schulden, so könnte unverzüglich, meinte Jesus, ein Reich der Freiheit, des Friedens und des Verstehens auf dieser Welt beginnen.

Eugen Drewermann

Die Hoffnung soll sich nicht als ein Gefühl, sondern als ein Handeln in der Gegenwart zeigen. Weil ich die Hoffnung in mir trage, habe ich alle meine Kräfte eingesetzt.

Vincent van Gogh

Tröste dich, die Stunden eilen, und was all` dich drücken mag, auch das Schlimmste kann nicht weilen, und es kommt ein neuer Tag!

Theodor Fontane

HERR, wohin sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.

Johannes 6,68