Wo es im Universum die Möglichkeit für Leben gibt, da entsteht auch Leben. Der Endzweck des Universum ist es, Leben hervorzubringen, und der Endzweck des Lebens ist es, erfahrene Seelen zu schaffen, um die Harmonie im Kosmos zu verwirklichen.

Werner von Braun

Der Natur des Menschen entspricht es nicht, immer in eine Richtung zu gehen; sie hat ihr Kommen und Gehen.

Blaise Pascal

Ich kann nicht glauben, dass es bei Gott auf den Tag ankommt. So darf man im Vertrauen auf Gottes freundliche Fügung, getrost etwas warten, um später mit stärkeren Glauben tun zu können, was im Augenblick nur als ein lastendes Gesetz empfunden wird.

Dietrich Bonhoeffer

Wer sich selbst nicht vertraut, dem vertraut Gott nicht; denn Gott hat ihm das gegeben, in das er vertrauen kann !

Paracelsus

Himmlischer Vater, gib mir die Überzeugung, dass ich trotz meiner Schwäche  und Sünde mein Ziel doch erreichen werde! Dieses Ziel ist, ein reiner Spiegel Deiner Liebe, Weisheit und Gerechtigkeit zu werden.

H.K. Iranschähr