Halte dich fern von Kritik und Urteil. Menschlich ist es, vorschnell die Handlungen eines anderen zu kritisieren. Göttlich aber ist es, ruhig und liebevoll zu bleiben. Du bist sowohl menschlich als auch göttlich und  bist hier auf Erden, damit du lernen mögest, Göttlichkeit zu verwirklichen.

White Eagle

Bejahe die Welt als Gottes Bühne; sei du die Maske des Schauspielers und lass IHN durch dich spielen. Wenn die Menschen dich loben oder auspfeifen , wisse, dass auch sie Masken sind; und lass Gott in dir allein deinen Kritiker und deinen Zuschauer sein. Nicht um menschlichen Ruhmes willen nahm Gott dich zu eigen, sondern damit du furchtlos Sein Gebot erfüllest.

Sri Aurobindo

Es kommt nicht darauf an, was wir in der Vergangenheit getan haben: Gutes oder Böses, sondern es kommt darauf an, wie wir uns jetzt gegenüber der Rückwirkung unserer früheren Taten einstellen und wie wir darauf reagieren und wiedergutmachen.

H.K. Iranschär

Gott ist da, wirklicher als jedes Ding, aber offen und verborgen zugleich. Was Ihn sieht, ist das Auge des Glaubens; was Ihn erfährt, ist das Herz welches liebt. Dieses Auge ist aber oft verschleiert, das Herz ist oft stumpf, so hat man von Gott weder Erfahrung noch Ahnung.

Romano Guardini