O glaub, dass Wunder Dir geschehen, denk, was Du sonst der Seele raubst. Die Wunder knien vor Dir und flehen; sie sind ja nur, wenn Du sie glaubst !

Rainer Maria Rilke

Wunder geschehen plötzlich. Sie lassen sich nicht herbeiwünschen, sondern kommen ungerufen meist in den unwahrscheinlichsten Augenblicken und widerfahren denen, die am wenigsten damit gerechnet haben.

G.Chr. Lichtenberg

Hände, welche geben wollen, werden niemals leer. Hände, welche heilen sollen, sind von Segen schwer. Herzen, die in Mitleid schlagen, finden stets ein Wort, brauchen gar nicht lang zu fragen, nehmen Leid mit fort. Lieben nur heißt wirklich leben, schenket andern Glück. Wollet lieben, wollet geben - Glück kommt euch zurück!

Ephides

Selbstaufopferung ist das wirkliche Wunder, aus dem alle anderen Wunder entspringen.

Ralph Waldo Emerson

Wenn der Weg unendlich scheint und plötzlich nichts mehr gehen will, wie du es wünscht, gerade dann darfst du nicht zaudern.

Dag Hammarskjöld

Ich will den HERRN loben allezeit; Sein Lob soll immerdar in meinem Munde sein.

Psalm 34,2