Wie soll ich wissen, was Gott mit mir vorhat? - Ich muss allen Egoismus ablegen , aus jedem Schlupfwinkel und jeder Höhle verjagen und dann meine gereinigte und nackte Seele in Seinem unendlichen Einfluß baden; dann wird Er selbst sich mir enthüllen.

Sri Aurobindo

Was von uns verlangt wird, ist, dass wir das Schwere lieben und mit dem Schweren umgehen lernen. Im Schweren sind die freundlichen Kräfte, die Hände, die an uns arbeiten !

Rainer Maria Rilke

Es ist verdammt schwer, einen Menschen zu nehmen, wie er ist, wenn er sich anders gibt, als er ist.

Ernst Ferstl

Innerer Kampf bedeutet und bezweckt das Hinauswachsen aus Fehlern und Schwächen seiner eigenen, wie auch der niederen Natur der anderen.

H.K. Iranschähr

Mein Gott wird all eurem Mangel abhelfen nach seinem Reichtum in Herrlichkeit in Christus Jesus.

Philipper 4,19