Erlösung kommt von innen, nicht von außen, und wird erworben mehr, als dir geschenkt. Sie ist die Kraft des Innern, die von außen rückstrahlend deines Schicksalsströme lenkt. Was fürchtest du? Es kann dir nur begegnen, was dir gemäß und was dir dienlich ist. Ich weiß den Tag, da du dein Leid wirst segnen, das dich gelehrt zu werden, was du bist!

Ephides

Dem Geborenen ist der Tod gewiss, dem Gestorbenen die Geburt; darum darfst du über eine unvermeidliche Sache keine Trauer empfinden.

Bagavad Gita

Warum?

HERR; du kennst alle Fragen die über meinem Leben steh`n und weißt, ich kann es kaum ertragen, dass andre leichte Wege geh`n. Warum hat mich das Leid getroffen, HERR, sag warum mein Glück zerbricht? Es bleiben alle Fragen offen, und deine Antwort gewährst du nicht. Warum, mein Herz, lern das Vertrauen, bei Gott hat alles seinen Sinn, einst wirst du staunend rückwärts schauen, und wissen: Alles war Gewinn!

Albert Bartsch

 Trost gibt der Himmel, von dem Menschen erwartet man Beistand.

Ludwig Börne

Was betrübst du dich, meine Seele, und stürmst so ruhelos in mir? Harre auf Gott! Denn ich werde ihm noch danken, ihm, meines Angesichts Hilfe und meinem Gott

Psalm 42,12