Des menschlichen Lebens letztes Ziel ist Glückseligkeit. Der Name Glückseligkeit meint die äußere Vollendung der geistigen Natur. Mensch auf dem Wege heißt einer deswegen, weil er zur Glückseligkeit strebt, Mensch am Ziel aber heißt einer deswegen, weil er die Glückseligkeit schon erreicht hat.

Thomas von Aquin

Erst wenn jeder nicht mehr nach irdischem Glück trachtet, sondern geistiges erstrebt, dass immer Opfer bedeutet und durch Opfer geprüft wird, erst dann ist das große Glück gewährleistet.

Leo Tolstoi

Dann sah ich einen neuen Himmel und eine neue Erde; (...)  und Er Gott wird bei ihnen sein. Er wird alle Tränen von ihren Augen abwischen : Der Tod wird nicht mehr sein, keine Trauer, keine Klage, keine Mühsal.

Offenbarung des Johannes 21, 1 - 5