Lass dein Herz hören auf den Sphärengesang und auf dein Gewissen. Was hat die Vernunft schon alles zerstört, wie dein Verstand dich schon irregeführt! Materielles Denken, Profit und Habgier, streben nach Macht zerstören dich und die Welt. Erwecke dein Herz für das Leben in dir und um dich, entdecke deine Verantwortung die du trägst, die Dir aufgetragen. Entdecke, wie eins das andere bewegt, und nichts allein besteht. Hab ein Herz für die Schönheit der Schöpfung. Lass erwachen in dir Verständnis und Verantwortung, für dich und alles, was du wahrnimmst.

Bernhard Geißler

Alle Menschen haben Zugang zu Gott, nur auf verschiedene Weise.

Martin Buber

Um das Mögliche wahr werden zu lassen, müssen wir das Unmögliche wagen.

Unbekannt

Du bist der Gott, der uns hilft; täglich harre ich auf dich!

Psalm 25,5