Unser Leben soll nicht mit unserer Rede im Widerspruch stehen. Es ist die oberste Pflicht eines weisen Menschen und Merkmal seines Wertes, dass seine Handlungen mit seinen Worten zusammen stimmen, dass er überall ein und derselbe ist.

Seneca

Einige Heilige haben sich als schlimme Verbrecher bezeichnet, denn sie sahen Gott, sie sahen sich selbst - und sie sahen den Unterschied.

Mutter Teresa

Menschen sind, wie man weiß, alles andere als Heilige. Aber als Schein - Heilige haben sie es schon weit gebracht.

Prof. Querulix

Es geht nichts verloren, in Christus ist alles aufgehoben, aufbewahrt, allerdings in verwandelter Gestalt, durchsichtig, klar, befreit von der Qual selbstsüchtigen Begehrens.

Dietrich Bonhoeffer

In allen Richtungen der Weiterentwicklung ist das Ideal der Kompaß, der den Weg weist.

H.I.Khan