Wenn der Mensch sich verschließt; wenn er gleichgültig bleibt, oder widerstrebt, oder sich auflehnt und den Gehorsam verweigert - dann gleitet das Reich von ihm ab. Die Kraft des allmächtigen Gottes, wirkt da, aber sie wirkt nur in Freiheit hinein, und wenn die Freiheit sich auftut. Geschieht das nicht, dann ist die Gotteskraft gleichsam ohnmächtig ...

Romano Guardini

Es ist doch gut: zu wissen: dass in uns drinnen einer ist, der alles weiß, alles will, alles besser macht als wir selber.

Tu den Schritt und wirf einmal alles weg, so wirst du plötzlich die Welt wieder mit hundert schönen Dingen auf dich warten sehen.

Hermann Hesse

Was du liebst, das lass frei. Kommt es zu dir zurück gehört es dir - für immer !

Konfuzius

Die Liebe ist immer dieselbe, durch wessen Mund sie auch spricht, durch wessen Hand sie dich segnet. Wo immer sie dir begegnet, erkenn deines Gottes Gesicht. Die Liebe ist immer dieselbe.

Ephides