Zwischen Angst und Wachsamkeit besteht ein großer Unterschied. Es sind zwei verschiedene dynamische Energien. Wenn du dich ängstigst oder sorgst, machst du dir ständig Gedanken über andere, vergleichst dich mit ihnen oder überlegst, ob du in ihren Erwartungen gerecht bist. Aber wenn du wachsam bist, willst einfach dein Bestes geben.

Sri Chinmoy

Es gibt keine Grenzen. Nicht für die Gedanken, nicht für die Gefühle. Die Angst setzt Grenzen.

Ingmar Bergmann

Den größten Fehler den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.

Dietrich Bonhoeffer

Euer Ich ist nicht eingekerkert in eurem Leibe, noch ist es beschränkt auf eure Häuser und Felder. Euer wahres Selbst weilt über den Berge und streift mit dem Winde. Es ist nicht etwas, was in der Sonne kriecht, um sich zu wärmen, oder sich ein Loch wühlt im Dunkeln, um sicher zu sein.

Es ist ein freies Wesen, ein Geist, der die Erde umspannt und sich im Weltall bewegt.

Khalil Gibran