Wisse, dass die Ewigkeit  jetzt  ist, und dass weder Vergangenheit, noch Gegenwart, noch Zukunft getrennte Zeitepochen sind. Alles ist innerhalb der Seele - dem ewigen Jetzt - eingeschlossen. Deine Reaktion auf das jetzt gestaltet deine Zukunft. Schaue nie in die Zukunft und erwarte dies oder jenes von ihr, denn das hieße in Angst leben. Lebe  jetzt mit Gott, und deine Zukunft kann nur Freude sein!

White Eagle

Es gibt einen Gedanken, der unsere ganze Lebensführung und Betrachtung verändern würde:  Die Gewissheit unserer Unzerstörbarkeit durch den Tod !

Christian Morgenstern

Halte immer an der Ewigkeit fest. Jeder Zustand, ja jeder Augenblick ist von unendlichem Wert, denn er ist der Repräsentant einer ganzen Ewigkeit.

J.H. von Goethe

Die Menschen müssen den Weg der inneren Erleuchtung d.h. der göttlichen Weisheit einschlagen.

H.K. Iranschähr

Wo Leid ist, da ist geweihte Erde, eines Tages wird die Menschheit begreifen was das heißt. Vorher weiß sie nichts vom Leben.

Oscar Wilde

In Gott gibt es nicht Traurigkeit, noch Leid, noch Ungemach: willst du ledig sein alles Ungemachs und Leides, so halte dich allein an Gott ! Sicherlich, all dein Leid kommt nur davon, dass du nicht umkehrst in Gott !

Meister Eckhart

Sorgen drücken einen Menschen nieder, aber freundliche Worte richten ihn wieder auf.

Sprüche 12,25

Den Hungrigen speisen, den Nackten bekleiden, den Kranken besuchen; das sind alles gute Worte, doch ein gutes Werk, das unvergleichlich höher steht als all dies, ist: Den Bruder vom Irrtum befreien.

Leo Tolstoi

Edler Wettstreit in Liebe und Güte , in Opfer und Hingabe, ist ein heiliger Kampf.

H.K. Iranschähr

Dein Kreuz

Der Ewige Gott hat in seiner Weisheit von Ewigkeit zu Ewigkeit her das Kreuz ersehen, das Er dir nun darstellt als ein Geschenk seines innersten Herzens. Dieses Kreuz, was er dir nun geschickt hat, hat Er mit seinen allsehenden Augen betrachtet, voll weiser Gerechtigkeit geprüft, mit liebenden Armen gewärmt, mit seinen eigenen Händen gewogen, um zu sehen, dass es nicht einen Zoll zu groß und nicht eine Unze zu schwer ist.Er hat es mit seinem heiligen Namen gesegnet, mit seiner Gnade gesalbt. Dann hat Er einen letzten Blick auf dich und deinen Mut geworfen, und es dir dann vom Himmel gesand, als besonderen Gruß Gottes an Dich, eine Liebesgabe des Allbarmherzigen Gottes!

Franz von Sales

Das geistige Erwachen ist das Wichtigste im Leben und das einzige Ziel im Dasein!

Khalil Gibran

Lass die Liebe in dir stärker brennen als den Hass. Dann wird die Liebe den Hass verzehren.

H.K.Iranschähr

Schmerzen und ihre Gründe

Ein mächtiger von Rückenschmerzen geplagter Herrscher rief einen Heiligen Pater zu sich, von dem es hieß, er besitze heilende Kräfte. "Gott wird euch helfen", sagte der Pater. Doch zuvor wollen wir versuchen  den Grund dieser Schmerzen zu verstehen. Die Beichte hilft den Menschen seinen Problemen ins Angesicht zu sehen. Und der Priester begann den König  über sein Leben auszufragen, angefangen damit, wie er mit seinen Nächsten umging, bis hin zu den Sorgen seines Reiches wollte er alles wissen. Der König, den es verdross , über seine Probleme nachzudenken, wandte sich an den Heiligen Mann: "Ich möchte darüber nicht sprechen, bring mir jemand, der mich heilt, ohne Fragen zu stellen." Der Pater ging und kam eine Stunde später mit einem anderen Mann zurück. "Hier habt ihr, was ihr braucht, "mein Freund ist Tierarzt, er redet nicht mit seinen Patienten!"

Paulo Coelho

Das Ziel der heutigen Gesellschaft ist nicht die Verwirklichung des Menschen. Das Ziel ist heute der Profit des investierten Kapitals.

Erich Fromm

Nicht wie man eine Neurose heilt, hat der Mensch zu lernen, sondern wie man sie trägt.

C.G. Jung

NACH OBEN