Löse deine angespannten Nerven, der Friede sei mit Dir mein Freund. Entspanne dich wenigstens  fünf Minuten und konzentriere dich auf die Gegenwart Christi. Stelle ihn dir in seiner goldenen Herrlichkeit vor. Fühle, wie Seine Liebe in dich einströmt. Vertraue Ihm, denn Gutes, nur Gutes kommt zu Dir!   Verhindere sein Kommen aber nicht durch Ängstlichkeit und Sorge.

White Eagle

Wie redet Gott in uns? Und wie gibt ER uns sein Wort zu verstehen und mit dem unsrigen zu antworten? Sein Sprechen und unser Hören und Antworten nennen wir "Gewissen". Mit dem hat es eine wunderbare Bewandtnis . Immerfort sind wir durch den Anruf berührt, den < das Gute < an uns richtet, das Rechte, das was würdig ist, zu sein und sein soll.Dieses Gute ist allumfassend und ganz einfach zugleich.

Romano Guardini

Das ist ja wohl das Klügste, was man tun kann, um sich Ruhe zu verschaffen, dass man gegen die anderen etwas unverträglich sei.

Goethe

Zufriedenheit ist ein stiller Garten wo man sich ausruhen kann.

Ernst Ferstl

Der Herr spricht: "Ich will dich unterweisen und dir den Weg zeigen, den du gehen sollst"!

Psalm 32,8

Seien Sie nicht allzu ängstlich, was ihre Handlungen angeht. Das ganze Leben ist ein Experiment. Je mehr Experimente du anstellst, desto besser. Und was ist, wenn etwas rauh zugeht, und du dir dabei die Kleider schmutzig machst oder zerreißt? Was, wenn du stolperst und in den Dreck fällst ? Raffe dich wieder hoch, habe nie Angst davor zu stürzen!

R.W. Emerson

Keine Geduld ist möglich ohne Einsicht; ohne Wissen um die Weise, wie das Leben geht. Geduld ist Weisheit; Verständnis dafür, was das heißt: Das hab` ich und nichts anderes; so bin ich und nicht von anderer Art; der Mensch, mit dem ich verbunden bin ist so und nicht wie jeder andere.

Romano Guardini

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.

Erasmus von Rotterdam

Wer einmal von seinen eigenen Tränen durchdrungen und gereinigt wurde, wird rein sein für immer!

Khalil Gibran

Prüft aber alles und das Gute behaltet.

Tessalonicher 5,21

 

Man muss sich nur immer wieder an das Lebendige halten. Der "Geist" lässt uns oft in Stich, und selten ist er so viel wert wie das, was uns nur für ein wenig Liebe  und Geduld die Natur gibt: mit einer Katze spielen, oder ein Feuer anzünden, oder den Wolken zusehen, das alles sind Quellen, an die man bloß zu klopfen braucht.

Hermann Hesse

Gott hat deinem Geist Flügel verliehen, mit denen du aufsteigen kannst ins weite Firmament der Liebe und der Freiheit. Und du jammervolles Geschöpf stutzt diese Flügel mit eigener Hand und lässt zu, dass deine Seele wie ein Insekt am Boden dahinkriegt.

Khalil Gibran

Der Geist muss frisch sein, voll Selbstvertrauen und allen Anfechtungen überlegen. Der Geist gibt den Adel, und dieser kann sich aus jeder Lebenslage über das Schicksal erheben.

Seneca

Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und hernach lange sitzet und esset euer Brot mit Sorgen; denn seinen Freunden gibt Er es im Schlaf !

Psalm 127,2

Wenn du im Zweifel bist - sei still und warte. Ist der Zweifel beseitigt, dann gehe mutig voran. Solange du vom Nebel umhüllt bist - bleibe stehen, bis das Sonnenlicht durchbricht und den Nebel auflöst. Wenn es geschieht - handle tapfer.

Du bist Geist ! Du bist unsterblich, Du bist ein strahlendes Wesen, ein Kind  Gottes. Lebe in diesem Geist und gestatte nicht, dass irgend etwas dich binde oder begrenze.

White Eagle

Aus den Trümmern unserer Verzweiflung bauen wir unseren Charakter.

Ralph Waldo Emerson

Mit dem Wissen wächst der Zweifel.

Goethe

Niederlagen sind uns solange sicher, als wir beständig mit Niederlagen rechnen. Wir haben nur dann Mut, wenn wir Gottes Verheißungen im Auge behalten.

Watchmann Nee

Je besser wir objektiver werden, umso stärker haben wir den Eindruck es wird immer schlechter.

Pater Zapf

 

 

NACH OBEN